la vie de la boheme

Die Knochen gehören dem Hund.

Der Hund gehorcht dem Wirt.

Sein Heulen gilt dem Mond,

Wenn der sich mal nicht irrt.

 

Die Kastagnetten in ihren Händen legen urplötzlich los.

Macht sie eine kleine Pause, leg' deinen Kopf in ihren Schoß.

Nächtelang getanzt, nächtelang gespielt -

Sie hat spiegelglatte Seen mit ihrem Busen aufgewühlt.

"Buena Sierra, schöne Dame, Buena Sierra, schöner Herr !

Treten Sie doch ein, Sie sind willkommen, bitte sehr !"

 

Applaus ihrem Temperament,

Einen Toast auf die Leidenschaft.

Attencione, weil die Pirouette zwischen den Stühlen herniederkracht.

Caramba, caramba, adiamo - bella hopp, bella hopp.

Die alten Männer tanzen Mambo, gestützt auf einen Stock.

 

Auf spanisch "Alles Märchen", auf italienisch "Alles Jux".

Ob es nun wirklich wahr ist oder nicht, das weiß der Fuchs.

Eines aber ist plausibel und sonnenklar:

La vie de la Boheme heute nacht in dieser Bar !