planetenseite

Ich geb‘ es zu, ich hab‘ nicht zurückgerufen

Und hatte doch genügend Zeit.

Dir zu sagen, was ich wirklich denke,

Erschien mir unerreichbar weit.

 

Die Sonne scheint derzeit auf der anderen Planetenseite.

Unserer Liebe fehlt das Licht.

Übrig bleibt ein schöner Traum,

Durch den ich selig gleite.

 

Was hat die Schwingung der Membran verschlungen?

Alles, was spannend war, entschärft.

Wo blieb der Zauber unserer Zuneigungen?

Wir sind zusammen nur genervt.

 

Die Sonne...

 

Es wird Zeit, nun endlich aufzuräumen.

Ich erschein‘ heut morgen noch bei dir.

Denn ich hab‘ aufgehört von dir zu träumen –

Ich weiß, du länger schon von mir.

 

Die Sonne...