ich bin krank

Ich bin krank, liege im Bett,

Und du kommst mich besuchen,

Weil du mir eine Freude machen willst - nur:

 

Ich kann dir nicht glauben,

Wenn du von Gott erzählst.

Kann dir nicht glauben,

Dass du dich für mich quälst.

Deine Gurus sind mir fremd,

Deine Blicke zu intelligent.

 

Ich kann dir nicht glauben,

Was du mir prophezeist.

Erzählst mir von Dingen,

Die ich längst schon weiß.

Ich brauche deine Lehre nicht,

brauch' nicht deinen guten Rat.

 

Und überhaupt -

Ich brauche nicht deine Erlösung,

Brauch' nicht diesen einen Weg.

Vielleicht nur neun-mal-neun Meter Holzparkett,

Um zu tanzen, bis nichts mehr geht.

 

Ich kann dir nicht glauben,

Wenn du von Liebe sprichst.

Kann mir echt nicht vorstellen,

Wie du Herzen brichst.

Deine Wahrheit ist verbogen,

Die Geschichten sind glatt erlogen.